An alle, die mir mit Tat und Rat zur Seite stehen:

Ganz besonderer Dank gilt natürlich meinen Eltern, die mich unterstützen und für meinen Aufenthalt bezahlen, ohne euch wäre alles nicht möglich…Dankeschön;)

 

Dann möchte ich denen danken, die mir dabei geholfen haben, mich erstmal generell für einen Auslandsaufenthalt zu entscheiden, die meine Träume unterstützt haben.

Danke, dass ihr für mich da wart und seid;)

 

Danke auch an meine Freunde, die mich für 5 Monate gehen lassen und mir helfen, auch dort drüben über alles hier informiert zu sein. Auch ihr habt mir sehr viel bei dieser Entscheidung geholfen, wenn ich nicht wüsste, das ich mich auf euch verlassen kann, dann würde ich vermutlich einfach hier bleiben…(was natürlich so gar nicht mein Wunsch ist^^)

 

Und zum Schluss, der meiste Dank geht an meine Freunde, die selbst schon ein Austauschjahr gemacht haben und die, die mit mir zusammen eins machen werden.

Dank vielen Erzählungen von drüben und Erfahrungen konnte ich diesen Entschluss endgültig fassen. An alle, die mit mir zusammen fahren werden, ich freue mich echt, das ihr da seid;) gemeinsam schaffen wir das schon…unsere Unterlagen ausfüllen, Bewerbungsgespräche…u.s.w. (das muss ich wohl kaum alles aufzählen^^)